Vita
Das bin ich

1992 in Arnsberg im Sauerland geboren zog es mich (nicht nur mangels Alternativen!) schon früh zu allem hin, was Buchstaben enthielt: Die alten verstaubten Kinderbücher auf unserem Dachboden, die klapprige Schreibmaschine meiner Großeltern, selbst die Shampooflaschen im Badezimmer - alles war voll von diesen kryptischen Zeichen! Und vor allem: voll von geschriebenen und ungeschriebenen Geschichten. Nachdem mir ein ABBA-Songbook die Erkenntnis gebracht hatte, dass es auf der Welt nicht nur unsere Sprache gibt, sondern Tausende andere und damit Tausende spannende, noch unbekannte Geschichten, machte ich mich knapp den Kinderschuhen entwachsen auf in die Ferne, um nach diesen Sprachen und Geschichten zu suchen.

IMG_0597_edited.jpg

Das mache ich

In der pittoresken Schwarzwaldmetropole Freiburg im Breisgau studierte ich an der Albert-Ludwigs-Universität Anglistik und Skandinavistik. Irgendwann fing ich natürlich an, mir selbst die unvermeidliche Frage "Und was machst du dann damit?" zu stellen, und daher verließ ich nach meinem Bachelorabschluss das Badnerland in Richtung Rheinland, um mich an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf im Masterstudiengang Literaturübersetzen zu spezialisieren. Bei einem Praktikum im Belletristiklektorat des Dumont-Buchverlags durfte ich drei Monate lang Verlagsluft schnuppern und meine Lektoratskenntnisse vertiefen.

Noch zu Studienzeiten machte ich die ersten vorsichtigen Schritte ins Übersetzerleben und schaffte es so Schritt für Schritt, meine Begeisterung für Sprachen und Geschichten zum Beruf werden zu lassen. Seit 2016 bin ich nun für verschiedene Verlage, Print- und Onlinemedien als freie Übersetzerin tätig.

Ich bin Mitglied im VdÜ, dem Verband deutschsprachiger Übersetzer literarischer und wissenschaftlicher Werke.

 

Schreibmaschinen-Tasten

Und sonst so?

Auch in meiner Freizeit lässt mich die Literatur nicht los, ob beim leidenschaftlichen Schmökern, bei meiner ehrenamtlichen Arbeit im Bereich der Förderung junger Autoren und Künstler, als Vorstandsmitglied und Jugendvertreterin des Literatur- und Kulturvereins KeinVerlag e. V., beim Schreiben von Prosatexten und Kolumnen oder als Redaktionsmitglied bei der Online-Zeitschrift 16 Seiten und dem Literaturvideopodcast 16 Minuten.

 

Wenn Sie wissen möchten, was alles meiner eigenen Feder entspringt und was ich mit anderen Bookaholics auf die Beine stelle, schauen Sie gerne auf den oben verlinkten Seiten oder meinem privaten Blog vorbei oder schreiben Sie mir eine private Nachricht!